Bürgerinformationsveranstaltung in Traunstein

29.03.2012

Rund 70 Besucher waren auf der letzten Bürgerinformationsveranstaltung im Traunsteiner Sailer-Keller, um alles über das geplante Geothermie-Kraftwerk und die anstehenden 3D-Seismikuntersuchungen zu erfahren und den Verantwortlichen des Projekts Fragen zu stellen. 

Zum Herunterladen [0.05 MB]

Neben einem Vortrag über das Gesamtprojekt stand besonders die anstehende 3D-Seismik im Fokus, die Dr. Andreas Schuck (Projektüberwachung) in seinem Vortrag vorstellte. Nach knapp einer Stunde standen schließlich die Geschäftsführer Thomas Engmann und Matthias Hiegl, Dr. Schuck (Projektüberwachung) und Silke Bißmann (Projektleitung Seismikuntersuchung) den Bürgern auch Rede und Antwort. Fragen zur Finanzierung des Projekts wurden ebenso geklärt, wie die zum Umweltschutz und den etwaigen Risiken einer Seismik-Untersuchung.

Mit dabei war auch www.chiemgau24.de. Auf der Internetseite findet sich ein lesenswerter Artikel über die Veranstaltung vom 28.03.2012.